Ansichten und Informationen zu den neuen Attraktionen des Europa-Parks

Bildquelle: Europa-Park


Auf zu neuen Abenteuern! Botta Management Group berät Europa-Park

Seit November 2018 ist die Botta Management Group an einem Ort tätig, der die Herzen von Kindern und Erwachsenen gleichermassen höher schlagen lässt – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Im Europa-Park, der jede Saison über 5,6 Millionen Besucher aller Nationen in seinen Bann schlägt, verantwortet Botta die Gesamtprojektleitung für den Bau des neuen Museum-Hotels „Krønasår“ und von „Rulantica“, einer Wasserwelt der Superlative.

Als Vertreter der Bauherren und Eigentümer, der Familie Mack, bürgt Charles Botta mit seinem Namen und seiner Expertise für Top-Qualität, Präzision und Pünktlichkeit. Ab Ende Mai 2019 sollen wissenshungrige Entdecker sich im „Krønasår“ von ihren Strapazen erholen können. Und Ende 2019 heisst es für alle wagemutigen Wasserratten: Leinen los und auf zu tollen Abenteuern in „Rulantica“!