FIFA.com


FIFA World Football Museum in Zürich

Das FIFA World Football Museum in Zürich wurde am 28. Februar 2016 durch den neuen FIFA-Präsidenten Gianni Infantino eröffnet. Die FIFA hatte die Botta Management Group mit der Gesamtprojektleitung dieses prestigeträchtigen Vorhabens betraut. Nach der ersten Rückbauphase im Haus zur Enge wurde mit der Realisierung des Museums begonnen. Das Aufrichtefest mit über 800 Gästen fand Ende Juni 2015 statt. 

Das Museum verkörpert alle Facetten der Fussballwelt. Mit einer interaktiven, multimedialen Erlebniswelt wird unter Beweis gestellt und gezeigt, wie der Fussball tagtäglich die Menschen und die Welt beeinflusst. Die außerordentliche Geschichte der FIFA sowie die Einzigartigkeit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ sind ebenfalls große und wichtige Bereiche im Ausstellungskonzept.